Schrot - Schießen auf den Kipphasen



Wir beschießen in der Prüfung 6 Kipphasen, davon müssen 3 Hasen getroffen werden. Je Hase dürfen 2 Schuss (Doppelschuss) abgegeben werden.

Das Tempo des Hasen ist stets gleich und der Schütze bestimmt, von welcher Seite der Hase kommen soll.Geschossen wird aus dem jagdlichen Voranschlag, d.h., der Schütze gibt das Kommando und darf dann auch sofort die Waffe in Anschlag nehmen.

Wir schießen mit hochwertigen Waffen der Firmen "Beretta" und "Browning". Alle Waffen haben das Kaliber 12.

Wer bereits eine eigene Flinte besitzt, kann auch gerne mit dieser Trainieren und die Prüfung damit ablegen. Möglichkeiten zur Waffenaufbewahrung während des Jagdkurses sind gegeben.



Zurück zur Übersicht



© 2017 Jagdschule Blatt - Der sichere Weg zum Jagdschein

Sollten Sie Fragen zu unserem Angebot rund um die Jägerausbildung haben
oder unsere Jägerschule besuchen möchten, so rufen Sie uns an unter 06867 560769.